AGB

evkiki.de ist die Digitalplattform für Mitarbeitende im Kindergottesdienst.

Herausgeber und Betreiber:

Württembergischer Evangelischer Landesverband für Kindergottesdienst e.V.  [Württ. Ev. LV f. KiGo]
Äxtlestraße 6
70599 Stuttgart

E-Mail: info@kikiw.de

Vertreten durch:
Prof. Dr. Johannes Moskaliuk (1. Vorsitzender)
Sabine Foth (2. Vorsitzende)

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV):
Frank Widmann, Landespfarrer für Kindergottesdienst, Geschäftsführer
Äxtlestr. 6
70599 Stuttgart

Die Inhalte von evkiki.de entstammen größtenteils der gedruckten Ausgabe der Zeitschrift Evangelische Kinderkirche. Diese wird ebenfalls herausgegeben vom Württembergischen Evangelischen Landesverband für Kindergottesdienst e.V. und erscheint im Verlag Junge Gemeinde. Sie kann beim Verlag Junge Gemeinde bestellt oder abonniert werden.

Die Abrechnung digitaler Abonnements (nur in Kombination mit der gedruckten Ausgabe möglich) erfolgt im Auftrag des Württ. Ev. LV f.  KiGo durch den:

Verlag Junge Gemeinde E. Schwinghammer GmbH + Co. KG [kurz VJG]; Max-Eyth-Str. 13; 70771 Leinfelden-Echterdingen; E-Mail (Abo-Verwaltung): abos@junge-gemeinde.de

Ust.-ID-Nr. DE 147647264 ; Geschäftsführer: Markus Krumrey; Verlagsleiter: Frank Zeithammer; HRA 221939 beim Amtsgericht Stuttgart

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Württ. Ev. LV f. KiGo als Betreiber von evkiki.de und dem Nutzer gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2. Registrierung / Bestellung / Kauf
Eine Registrierung auf evkiki.de ist kostenlos, sie ist Voraussetzung, um auf die angebotenen Inhalte zugreifen zu können. Ein Kauf kommt erst zustande, wenn Sie die Funktion „Credits aufladen“ auswählen und auf https://www.evkiki.de/credits-aufladen/ eine Bestellung abschließen. Bei jeder Bestellung können Sie über den Empfänger der Credits auswählen und damit festlegen, welchem User bzw. welchem Team die von Ihnen erworbenen Credits gutgeschrieben werden sollen. Die Auswahlliste zeigt Ihnen alle Teams an, in denen Sie Mitglied sind. Im folgenden Schritt können Sie die Rechnungsadresse eingeben. Sofern Sie über einen Einkaufs-Gutschein (nicht Credit-Gutschein) verfügen, können Sie den Code im Schritt „Gutscheine“ eingeben. Wird dieser vom System akzeptiert, klicken Sie auf „weiter“. Haben Sie keinen (gültigen) Gutschein-Code, überspringen Sie den Schritt ebenfalls mit Klick auf „Weiter“. Im nächsten Schritt wählen Sie die gewünschte Zahlungsart aus. Je nach gewähltem Produkt können unterschiedliche Zahlarten zur Auswahl stehen. Sofern Sie die Zahlungsart „Lastschrift“ wählen, werden Sie aufgefordert, Ihre SEPA-Daten einzugeben.
Beim letzten Schritt Zusammenfassung werden Ihnen noch einmal alle Angaben sowie die gewählten Produkte und sämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen, in einer Übersicht angezeigt. Sofern Sie Ihre Angaben korrigieren möchten, können Sie entweder direkt auf die jeweilige Überschrift klicken oder über die Buttons „zurück“ Schritt für Schritt zurückgehen. Durch Betätigen der Schaltfläche „jetzt zahlungspflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Credits erwerben zu wollen.

3. Vertragsabschluss
Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache. Ein Vertrag kommt zu Stande indem

  • Sie eine der angebotenen Zahlungsarten ausgewählt haben und die Schaltfläche „jetzt zahlungspflichtig bestellen“ betätigt haben
  • dem ausgewählten Kundenkonto die entsprechende Anzahl an Credits gutgeschrieben und damit der Zugang zu den entsprechenden digitalen Produkten ermöglicht wird.

4. Speichermöglichkeit + Einsicht in Vertragstext

Wir halten diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen archivieren, indem Sie die AGB herunterladen und die im Bestellablauf zusammengefassten Daten mit Ihrem Browser speichern oder Sie speichern die Bestellbestätigung und Rechnung, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail zusenden. Diese Bestellbestätigungsmail empfehlen wir zu archivieren. Sie enthält auch die Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung und die AGB. Die Vertragsbestimmungen und Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert. Gespeicherte Inhalte sind für registrierte Nutzer in ihrem Dashboard über einen passwortgeschützten Login zugänglich. Hier können Sie Ihre Bestell-Historie einsehen, also alle unter Einsatz von Credits gekauften Artikel, alle erworbenen Credit-Pakete sowie alle Credits, die durch ein bestehendes Digital-Abos (beim VJG) gutgeschrieben wurden. Als Nutzer verpflichten Sie sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

5. Erwerb von Inhalten durch den Einsatz von Credits
Auf evkiki.de können Sie digitale Inhalte, die zum Kopieren und Bearbeiten oder zum Download oder Streaming bereitgestellt werden, kaufen. Die Bestellung setzt eine vorherige Registrierung sowie den Erwerb von Credits voraus.

Sie können Credits entweder durch ein Digitalabo beim Verlag Junge Gemeinde (5.1) erwerben oder durch einen Einzelkauf als sog. Credit-Paket (5.2) auf evkiki.de .

5.1) Digitalabo beim Verlag Junge Gemeinde
Bezieher mindestens eines bestehendes Print-Abonnements der Zeitschrift Evangelische Kinderkirche können beim Verlag Junge Gemeinde [VJG] ein Digital-Abo für ein Team-Konto mit einem bis maximal 12 Nutzern bestellen. Zu jedem Erscheinungstermin (also viermal pro Jahr) wird Ihnen dann automatisch die Menge an Credits gutgeschrieben, die das Team zum Zugang auf alle Inhalte der jeweiligen Ausgabe benötigt. Den Zugang erhalten Sie, indem Sie die jeweiligen Reihen auswählen und per Klick auf die Schaltfläche „Jetzt für [*] Credits kaufen“ erwerben. Die Credits können auch für alle anderen Inhalte aus evkiki.de verwendet werden. Nicht eingelöste Credits verfallen nach einer Dauer von 12 Monaten.

Laufzeit:

Ein Abonnement wird mit dem VJG i.d.R. auf unbestimmte Zeit, mindestens aber für ein Jahr (4 Ausgaben) geschlossen. Es kann unabhängig vom Bestelldatum nur zum 31. Dezember eines Jahres gekündigt werden. Kündigungen müssen spätestens am 30. September beim Verlag Junge Gemeinde schriftlich vorliegen. Sonst verlängert sich das Digital-Abonnement jeweils um ein weiteres Jahr unter Beibehaltung der bestehenden Anzahl an möglichen Usern. Das Abonnement wird jährlich im Voraus durch den Verlag Junge Gemeinde berechnet.

Zahlung:

Die Bezahlung der regelmäßig gutzuschreibenden Credits erfolgt gegen Rechnung, zahlbar ohne Abzug innerhalb von 30 Tagen. Alternativ kann der Kunde dem Verlag eine Einzugsermächtigung erteilen, die jederzeit von ihm widerrufen werden kann. Die Bezahlung erfolgt dann im Lastschriftverfahren.

Preise:

Die Kosten eines Digital-Abonnements setzen sich zusammen aus einer Jahresgebühr für den Team-Eigentümer (Erster Nutzer) und je nach Anzahl an möglichen Team-Nutzern einer ermäßigten Jahresgebühr für jeden weiteren Nutzer. Die jeweils geltenden Preise sind aus dem Webshop des Verlags Junge Gemeinde ersichtlich. Die Anzahl an Credits, die für den Erwerb aller digitalen Inhalte einer Ausgabe erforderlich ist, kann variieren. Daraus ergeben sich Variationen beim Preis pro Credit. Der Preis von im Digital-Abonnement erworbenen Credits überschreitet dabei nie den Preis pro Credit im günstigsten Credit-Paket.

Credits, die Sie in der Probephase von evkiki.de (bis 30.09.2019) gratis erhalten haben, verfallen nach 12 Monaten. Team-Konten, die dabei angelegt wurden, werden zum 31.12.2019 deaktiviert, so dass einzig der jeweilige Team-Administrator noch Zugriff hat. Durch den Abschluss eines Digital-Abonnements auf www.junge-gemeinde.de kann ein angelegtes Team reaktiviert werden, so dass bereits in der Test-Phase erworbene Inhalte weiter zugänglich sind.

5.2) Erwerb von Credit-Paketen
Sie können ein Paket mit einer bestimmten Anzahl von Credits zu einem fixen Preis erwerben. Die Credits dieser Form haben ab Tag des Erwerbs eine Gültigkeit von 12 Monaten, bevor sie verfallen. Sie können beim Kauf von Credit-Paketen – wenn Sie diese nicht zum Erwerb digitaler Produkte verwenden können und nicht verwendet haben – mit einer (verlängerten) Frist von 30 Tagen vom Kauf zurücktreten. Haben Sie unter Nutzung der gekauften Credits bereits Inhalte erworben, räumen wir Ihnen das gesetzliche garantierte Widerrufsrecht (Frist innerhalb von 14 Tagen) ein.

6. Besondere Kauf- und Zahlungsbedingungen beim Kauf von Credit-Paketen
Creditpakete können Sie auf evkiki.de per Rechnung, SEPA-Lastschriftverfahren, Kreditkarte und Paypal bezahlen. Die Abwicklung der Zahlung übernimmt die heidelpay GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg.

Die heidelpay GmbH ist ein internationales Zahlungsinstitut im Sinne des  Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG), zugelassen und beaufsichtigt durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Register-Nr. 122914).

Wenn Sie in Zahlungsverzug geraten, sind wir berechtigt, Mahngebühren zu erheben oder Ihr Konto bei evkiki.de zu sperren.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum des Württ. Ev. LV f. KiGo. Werden Credits nicht rechtmäßig erworben (z.B. durch einen unzulässigen Einsatz von Gutscheincodes), behalten wir uns die Stornierung von Credits und Credits-Käufen vor.

8. Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.

9. Widerrufsrecht
9.1. Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts für Verbraucher. Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist mit der Wiedergabe der Belehrung nicht verbunden. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Widerrufsbelehrungen für den Kauf von Credits als Credit-Paket bzw. den Erwerb von Credits über ein Abonnement bei VJG (9.2.) und die Widerrufsbelehrung für den Kauf von digitalen Inhalten (Widerrufsbelehrung 9.3.).

9.2 Widerrufsbelehrung für den Kauf von Digital-Abos und Creditpaketen.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 
Verlängerte Widerrufsfrist 
Die Widerrufsfrist verlängert sich auf 30 Tage ab Vertragsschluss (Kauf der Credits) für den Fall, dass Sie die Credits nicht sinnvoll verwenden konnten bzw. nicht verwendet haben.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie den Württ. Ev. LV f. KiGo mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wenn Sie den Abschluss eines Digital-Abonnements widerrufen wollen, richten Sie eine entsprechende Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) an den Verlag Junge Gemeinde | Max-Eyth-Str. 13 | 70771 Leinfelden-Echterdingen.

Folgen des Widerrufs 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 

9.3. Widerrufsrecht für den Erwerb digitaler Inhalte
Digitale Inhalte im Sinne des nachstehend aufgeführten Widerrufsrechts meint Daten, die in digitaler Form bereit gestellt werden, wie z. B. Texte, Videos, Anwendungen (Apps), Spiele oder Musik unabhängig davon, ob sie durch Download oder Streaming zugänglich gemacht werden.

Im Fall eines Widerrufs erhalten Sie die eingesetzten Credits wieder gutgeschrieben. Auch für diese gutgeschriebenen Credits gilt deren Verfallfrist ab ursprünglichem Erwerb (siehe 5. Bestellung / Credits).

9.4. Erlöschen Ihres Widerrufsrechts bei digitalen Inhalten
Ihr gesetzliches Widerrufsrecht bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten erlischt, wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, nachdem der Verbraucher:

1. ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und

2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

9.5. Muster für das Widerrufsformular
Sie können der Einfachheit halber das nachstehende „Muster-Widerrufsformular” nutzen, Sie können Ihren Widerruf in jedem Fall aber auch selbst formulieren.

Die gesetzlich vorgegebene Formularfassung ist nicht auf digitale Inhalte abgestimmt. Sie können sie dennoch verwenden. Fügen Sie bitte an der Stelle: „… über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)” Angaben zum Abo, Creditpaket oder digitalen Inhalt ein, so können wir identifizieren, welche Bestellung Sie meinen.

Muster-Widerrufsformular 
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) 

– An:  Württ. Ev. LV f. KiGo | Äxtlestraße 6 | 70599 Stuttgart/
Verlag Junge Gemeinde E. Schwinghammer GmbH + Co. KG | Max-Eyth-Str. 13 | 70771 Leinfelden-Echterdingen (*)
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) 

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s) 
– Anschrift des/der Verbraucher(s) 

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 
– Datum 

______
(*) Unzutreffendes streichen

10. Zugang zu digitalen Produkten
10.1 Der Zugang zu digitalen Produkten erfolgt passwortgeschützt über das Internet. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten und sein Passwort geheim zu halten und vor Missbrauch durch Dritte zu schützen. Der Nutzer hat uns bei Verlust der Zugangsdaten, des Passwortes oder bei Verdacht der missbräuchlichen Nutzung dieser Daten unverzüglich zu unterrichten. Wir sind berechtigt, bei Missbrauch den Zugang zu den digitalen Produkten zu sperren. Der Nutzer haftet bei von ihm zu vertretendem Missbrauch.

10.2 Wir bemühen uns, den Zugang zu den digitalen Produkten permanent, das heißt 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr zu ermöglichen. Die jederzeitige Verfügbarkeit wird jedoch ausdrücklich nicht gewährleistet oder garantiert. Insbesondere kann aus technischen Gründen, etwa wegen erforderlicher Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten, der Zugriff beschränkt sein. Wir bemühen uns, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.

10.3 Der Württ. Ev. LV f. KiGo behält es sich ausdrücklich vor, bereits zur Verfügung gestellte Inhalte von evkiki.de wieder von der Seite zu entfernen. Dem Nutzer ist es deshalb ausdrücklich freigestellt, erworbene Inhalte auf seine eigenen lokalen Rechner zu archivieren.

11. Urheber- und Nutzungsrechte der Inhalte von evkiki.de
Die angebotenen digitalen Inhalte genießen überwiegend urheberrechtlichen Schutz nach § 2 oder 4 Urheberrechtsgesetz.

Mit Vertragsschluss erhält der Nutzer ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares Nutzungsrecht an den von ihm erworbenen digitalen Inhalten zum bestimmungsgemäßen Gebrauch, insbesondere für die Durchführung von Kinder- und Familiengottesdiensten. Eine Vervielfältigung der Inhalte ist nur gestattet, soweit dies dafür sinnvoll ist.  Ein öffentliches Zugänglich-Machen unserer Produkte insbesondere über digitale Medien ist nicht gestattet.

12. Verschiedenes
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ladungsfähige Anschrift: Württ. Ev. LV f. KiGo | Äxtlestraße 6 | 70599 Stuttgart

Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt.

 Stand 11.2019