Er ist der ImmanuelEr ist der Immanuel

Einheit: Er ist der Immanuel

Enthält: 2 Bausteine
Materialarten: Erzählung (für Jüngere), Erzählung (für Ältere)
Zielgruppen: Große im KiGo (11 bis 15), Grundschulkinder (6 bis 11), Kleine im KiGo (3 bis 6)
Meta-Thema: Advent, Segen
Heft: Ev. Kiki 2022 / 4
Bibelstelle: Jesaja 7,14
Jesaja 7,14

14Darum wird euch der Herr selbst ein Zeichen geben: Siehe, eine Jungfrau ist schwanger und wird einen Sohn gebären, den wird sie nennen Immanuel.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

In die Mitte eines großen Plakats einen Kreis malen, darin das Wort »ICH« schreiben. Um diesen Kreis einen weiteren, größeren Kreis ziehen. Darin das Wort »GOTT« schreiben. Außerhalb des großen Kreises sollte noch etwas Platz sein.

Zum Nachdenken:

In die Mitte eines großen Plakats einen Kreis malen, darin das Wort »ICH« schreiben. Um diesen Kreis einen weiteren, größeren Kreis ziehen. Darin das Wort »GOTT« schreiben. Außerhalb des großen Kreises sollte noch etwas Platz sein.

Zum Nachdenken:

  • Wann, wo und wie habe ich Gottes Nähe erfahren? In welchen Situationen spüre ich Gott? Wann erlebe ich, dass Gott mit mir/uns ist?

In Stichworten in den Kreis mit »ICH« schreiben.

  • Gibt es Momente, wo Gott fehlt, er nicht da ist? Das Gefühl vorherrscht, er lässt mich alleine?

Stichworte dazu außerhalb des großen Kreises schreiben.

  • Zum Abschluss kann miteinander dieses Gebet gesprochen werden:

Gott, du bist immer und überall da.

Das hast du uns versprochen.

Manchmal spüren wir das.

Wir glauben: Du bist mit uns.

...
  • Autor: Josef Herbasch
  • © Württ. Evang. Landesverband für Kindergottesdienst e.V.

Einheit kaufen