Jesus sammelt einen bunten HaufenJesus sammelt einen bunten Haufen

Einheit: Jesus sammelt einen bunten Haufen

Enthält: 2 Bausteine
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppe: Mitarbeitende
Meta-Thema: Freundschaft, Gemeinschaft, Unterwegs sein
Heft: Ev. Kiki 2022 / 1
Bibelstelle: Markus 1,16-1,20
Markus 1,16-1,20

Die Berufung der ersten Jünger

(Mt 4,18-22; Lk 5,1-11; Joh 1,35-51)

16Als er aber am Galiläischen Meer entlangging, sah er Simon und Andreas, Simons Bruder, wie sie ihre Netze ins Meer warfen; denn sie waren Fischer. 17Und Jesus sprach zu ihnen: Kommt, folgt mir nach; ich will euch zu Menschenfischern machen! 18Und sogleich verließen sie ihre Netze und folgten ihm nach.

19Und als er ein wenig weiterging, sah er Jakobus, den Sohn des Zebedäus, und Johannes, seinen Bruder, wie sie im Boot die Netze flickten. 20Und sogleich rief er sie, und sie ließen ihren Vater Zebedäus im Boot mit den Tagelöhnern und gingen fort, ihm nach.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Markus 1,16–17 wird gelesen.

Wie würde ich auf die Aufforderung Jesu reagieren?

Dann wird Markus 1,18–20 gelesen.

Könnte ich einfach alles stehen und liegen lassen?<


Vorschau:

Markus 1,16–17 wird gelesen.

  • Wie würde ich auf die Aufforderung Jesu reagieren?

Dann wird Markus 1,18–20 gelesen.

  • Könnte ich einfach alles stehen und liegen lassen?
  • Welche Auswirkungen hätte das eigentlich?

Danach wird die dritte Berufungsgeschichte gelesen (Markus 2,13–14) und mit der in Markus 1,16–20 verglichen. Was fällt auf?

Schließlich wird Markus 2,16.17 gelesen. Die Aufforderung Jesu (V. 17) steht groß auf einem Plakat und die Mitarbeitenden schreiben ohne zu sprechen ihre Reaktionen dazu. Sie können schreibend auf Anmerkungen anderer reagieren (»stille Diskussion«). Am Ende wird gemeinsam ein Blick darauf geworfen.

Jesus wurde von Johannes dem Täufer getauft und hat damit begonnen, von Gott und dessen Reich zu erzählen. Daraufhin berichtet das Markusevangelium, wie Jesus seine ersten Jünger beruft. Jesus allein ist dabei aktiv. Er sieht die Menschen in ganz alltäglichen Situationen.

...
  • Autor: Josef Herbasch

Einheit kaufen