Wer ist der, den wir erwarten?Wer ist der, den wir erwarten?

Wer ist der, den wir erwarten?

Erzählung (für Ältere)

Materialart: Erzählung (für Ältere)
Zielgruppen: Große im KiGo (11 bis 15), Grundschulkinder (6 bis 11)
Meta-Thema: Advent, Frieden
Heft: Ev. Kiki 2022 / 4
Bibelstelle: Jesaja 9,5-9,6
Jesaja 9,5-9,6

5Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ist auf seiner Schulter; und er heißt Wunder-Rat, Gott-Held, Ewig-Vater, Friede-Fürst; 6auf dass seine Herrschaft groß werde und des Friedens kein Ende auf dem Thron Davids und in seinem Königreich, dass er’s stärke und stütze durch Recht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit. Solches wird tun der Eifer des Herrn Zebaoth.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Ben ist ein neugieriger Junge. Seine Mutter sagt manchmal: »Hör auf damit! Du fragst mir Löcher in den Bauch.« Aber wen sollte Ben sonst fragen? Seine Großeltern leben weit weg. Zum Glück gibt es den Herrn Gutmann. Er wohnt in der Nachbarschaft und hat selbst keine Kinder. Ben besucht ihn manchmal. »Du kannst immer vorbeiko


Vorschau:

Ben ist ein neugieriger Junge. Seine Mutter sagt manchmal: »Hör auf damit! Du fragst mir Löcher in den Bauch.« Aber wen sollte Ben sonst fragen? Seine Großeltern leben weit weg. Zum Glück gibt es den Herrn Gutmann. Er wohnt in der Nachbarschaft und hat selbst keine Kinder. Ben besucht ihn manchmal. »Du kannst immer vorbeikommen«, sagt Herr Gutmann jedes Mal zum Abschied. Herr Gutmann weiß viel von früher. Er hat auch eine alte Bibel.

Die Friedenstaube

Heute hat Ben in der Schule eine Friedentaube gebastelt. In blau und gelb. »Wegen des Ukrainekriegs«, meinte die Lehrerin. Ben hasst Krieg. Er versteht nicht, warum Menschen so grausam sein können. Nach den Hausaufgaben geht Ben zu Herrn Gutmann, um ihm die Taube zu schenken.

...
  • Autor: Josef Herbasch
  • © Württ. Evang. Landesverband für Kindergottesdienst e.V.

Element kaufen