Erzählung für Ältere: Behütet losgehenErzählung für Ältere: Behütet losgehen

Erzählung für Ältere: Behütet losgehen

Erzählung (für Ältere)

Materialart: Erzählung (für Ältere)
Zielgruppen: Familien, Große im KiGo (11 bis 15), Grundschulkinder (6 bis 11)
Themenstellungen: Psalmen, Unterwegs sein
Heft: Ev. KiKi Nr. 3 / 2021
Bibelstelle: Psalm 121
Psalm 121

121

Der treue Menschenhüter

1Ein Wallfahrtslied.

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen.

Woher kommt mir Hilfe?

2Meine Hilfe kommt vom Herrn,

der Himmel und Erde gemacht hat.

3Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen,

und der dich behütet, schläft nicht.

4Siehe, der Hüter Israels

schläft noch schlummert nicht.

5Der Herr behütet dich;

der Herr ist dein Schatten über deiner rechten Hand,

6dass dich des Tages die Sonne nicht steche

noch der Mond des Nachts.

7Der Herr behüte dich vor allem Übel,

er behüte deine Seele.

8Der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang

von nun an bis in Ewigkeit!

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

III. Erzählung Pause nötig Lea seufzt. »Ich kann nicht mehr. Meine Füße tun mir weh. Können wir nicht mal Pause machen?« Die Mutter hält an und ruft: »Wartet mal!« Vater und Benjamin sind ein Stück vorausgelaufen. »Was ist denn?«, will der Vater wissen. »Wir müssen eine Pause machen. Lea kann nicht mehr«, ruft die Mutter […]


Vorschau:

III. Erzählung

Pause nötig

Lea seufzt. »Ich kann nicht mehr. Meine Füße tun mir weh. Können wir nicht mal Pause machen?« Die Mutter hält an und ruft: »Wartet mal!« Vater und Benjamin sind ein Stück vorausgelaufen. »Was ist denn?«, will der Vater wissen. »Wir müssen eine Pause machen. Lea kann nicht mehr«, ruft die Mutter zurück. »Und ich auch nicht«, murmelt sie leise. Die Sonne steht hoch am Himmel. Die Mutter schaut sich um. Schattenspendende Bäume sieht sie nicht. »Lass uns zu dem Felsvorsprung dort drüben gehen«, sagt sie zu Lea. »Dort ist ein wenig Schatten.«

Die anderen kommen zurück. Benjamin mault. »Was ist los mit dir, Schwesterchen? So klein bist du auch nicht mehr.« – »Aber meine Beine sind viel kürzer als deine und meine Füße tun ganz doll weh«, entgegnet Lea und

...
  • Autor: Josef Herbasch

Baustein kaufen