Erzählung für Jüngere: Gewissheit der LiebeErzählung für Jüngere: Gewissheit der Liebe

Erzählung für Jüngere: Gewissheit der Liebe

Erzählung (für Jüngere)

Materialart: Erzählung (für Jüngere)
Zielgruppen: Grundschulkinder (6 bis 11), Kleine im KiGo (3 bis 6)
Meta-Thema: Gott, Stärke / Resilienz
Heft: Ev. KiKi 2021 / 4
Bibelstelle: 1. Korinther 13
1. Korinther 13

13

Das Hohelied der Liebe

1Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. 2Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts. 3Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und meinen Leib dahingäbe, mich zu rühmen, und hätte der Liebe nicht, so wäre mir’s nichts nütze.

4Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, 5sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, 6sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; 7sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.

8Die Liebe höret nimmer auf, wo doch das prophetische Reden aufhören wird und das Zungenreden aufhören wird und die Erkenntnis aufhören wird. 9Denn unser Wissen ist Stückwerk und unser prophetisches Reden ist Stückwerk. 10Wenn aber kommen wird das Vollkommene, so wird das Stückwerk aufhören.

11Als ich ein Kind war, da redete ich wie ein Kind und dachte wie ein Kind und war klug wie ein Kind; als ich aber ein Mann wurde, tat ich ab, was kindlich war. 12Wir sehen jetzt durch einen Spiegel in einem dunklen Bild; dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise; dann aber werde ich erkennen, gleichwie ich erkannt bin.

13Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

III. Erzählung Die Bibel erzählt davon, wie gerne Gott uns Menschen hat. Die Bibel erzählt davon, wie Menschen Gott gerne haben. Die Bibel erzählt davon, wie Menschen sich kennenlernen und sich gern haben. Und sie erzählt von einem wunderbaren Lied. Das habe ich euch heute mitgebracht. Zum Text von »Das Hohelied der Liebe« (aus: Regine […]


Vorschau:

Die Bibel erzählt davon, wie gerne Gott uns Menschen hat. Die Bibel erzählt davon, wie Menschen Gott gerne haben. Die Bibel erzählt davon, wie Menschen sich kennenlernen und sich gern haben. Und sie erzählt von einem wunderbaren Lied. Das habe ich euch heute mitgebracht.

Zum Text von »Das Hohelied der Liebe«

(aus: Regine Schindler/Stephan Zavrel, Mit Gott unterwegs. Die Bibel für Kinder und Erwachsene neu erzählt) entsteht ein Bodenbild (in der linken Spalte: Text; in der rechten: Handlungen).

Material: Rotes Tuch, kleiner Mülleimer, zwei aus Papier ausgeschnittene Sprechblasen (mit angedeutetem Text darin), Schoko-Goldtaler (für jedes Kind), Herz (aus Papier, Moosgummi …), 3 Seile, goldene Geschenkbox mit Aufschrift »Gottes Geschenk«, dicker

...
  • Autor: Josef Herbasch

Baustein kaufen