Wer kann meine Wunden heilen?Wer kann meine Wunden heilen?

Einheit: Wer kann meine Wunden heilen?

Enthält: 2 Bausteine
Materialarten: Erzählung (für Jüngere) (1), Erzählung (für Ältere)
Meta-Thema: Leid und Klage, Stärke / Resilienz
Heft: Ev. KiKi 2020 / 2
Bibelstelle: Klagelieder 2,11-2,13
Klagelieder 2,11-2,13

11Ich habe mir fast die Augen ausgeweint, mein Leib tut mir weh, mein Herz ist auf die Erde ausgeschüttet über dem Jammer der Tochter meines Volks, weil die Säuglinge und Unmündigen auf den Gassen in der Stadt verschmachten. 12Zu ihren Müttern sprechen sie: Wo ist Brot und Wein?, da sie auf den Gassen in der Stadt verschmachten wie die tödlich Verwundeten und in den Armen ihrer Mütter den Geist aufgeben.

13Ach, du Tochter Jerusalem, wem soll ich dich vergleichen und wie soll ich dir zureden? Du Jungfrau, Tochter Zion, wem soll ich dich vergleichen, damit ich dich tröste? Denn dein Schaden ist groß wie das Meer. Wer kann dich heilen?

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Für die jüngeren Kinder gibt es eine Erzählung (s. »Erzählungen«), bei der sich ein Legebild entfaltet.

Schritt 1: Die Kinder bekommen Karten aus weißem/hellem Tonpapier. Darauf malen sie mit Deckweiß Hoffnungsbilder: Haus, Baum, Blume, lachendes Gesicht, fröhliche Kinder, aufgehende Sonne o. ä. Eventuell schreiben die Kinder noch einen Satz dazu wie z. B »Gott ist treu«, »Gott hält zu uns«, »Gott ist gut«… Das Deckweiß hat nun Zeit, bis zum Schritt 2 zu trocknen.


Vorschau:
...
  • Autor: Daniel Müller